"Den Gebrauch der Kräfte, die man hat,
ist man denen schuldig, die sie nicht haben."
(Carl Schurz)

Übersicht Arbeitsgruppen

Seit 2008 gibt es das Seniorenforum in der Kreisstadt. Die Arbeitsgruppen, die zu Beginn entstanden sind, arbeiten weiterhin aktiv zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger für mehr Attraktivität unserer schönen Heimatstadt.

 

marktplatzDie Arbeitsergebnisse der AGs können sich sehen lassen. Eine Begleitung der Arbeitsgruppen erfolgt durch den Fachdienst Familie und Soziales der Stadt Eschwege.

 

Ziel dieser fachlichen Begleitung ist die Moderation der Gruppen, die Entwicklung von aktiven Sprecherinnen und Sprechern aus den einzelnen AGs und die Bildung einer Gruppe von Senioren, die eine Vertretung in den Gremien gewährleisten kann und weitere Seniorenforen mit gestaltet.

Aus dem Seniorenforum Eschwege sind insgesamt vier Arbeitsgruppen und die Koordinierungsgruppe Seniorenbeteiligung entstanden:

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der jeweiligen Gruppen treffen sich regelmäßig zum Austausch von Informationen und zur Vernetzung. Des weiteren haben die ehrenamtlich tätigen Senioren des Seniorenforums auf Antrag ein Anhörungs- und Rederecht im Ausschuss für Soziales und Kultur.

Flyer Seniorenforum



Angebote des Seniorenforums

Ausgabe Nr. 20

 

 

Download Flyer

Kooperationen

Die "Ehrenamtlichen"

Externe Angebote

Link zur Hompage der Kreisstadt Eschwege

Link zur Homepage der Freiwilligenagentur Omnibus

Link zum Seniorennetz des Werra-Meißner-Kreises

Werratal Tourismus

werratal-tourismus-logo

Engagement-Lotsen

Informationen zu den E-Lotsen und ihren Aufgaben finden Sie hier.